"Verimi: Datenschutzfreundliche europäische Identitäts-Plattform startet"

neue medienordnung plus
  
Hinter der Daten- und Identitätsplattform Verimi stehen zahlreiche deutsche Großunternehmen, die datenhungrigen US-Riesen eine nutzerfreundliche und transparente Alternative entgegensetzen wollen.
https://www.heise.de/newsticker/meldung/Verimi-Datenschutzfreundliche-europaeische-Identitaets-Plattform-startet-4014011.html

Derart Angebote sprießen jetzt wie die Pilze aus dem Boden. Im Februar wurde #id4me mit einer Not-for-Profit Organisation, die für das Konzept werben wird, angekündigt -
1. https://list.denic.de//arc/public-l/2018-02/msg00000.html .
2. https://www.heise.de/newsticker/meldung/id4me-Identity-Management-ohne-Google-Facebook-Twitter-3978885.html

Anzahl der Mitglieder beim gitlab-Projekt https://gitlab.com/groups/ID4me/-/group_members ist - stand 15.04.2018 - übershaubar.

#verimi #Datenplattform @Deutschsprachige Nutzer @Digitales Echo+ @Zot universe NEWS+
Künstliche Intelligenz: Google-Software filtert einzelne Stimmen aus Geräuschkulisse heraus

neue medienordnung plus
  
Google-Entwicklern ist etwas gelungen, woran viele Audio-Programme scheitern: Die Ingenieure haben mit künstlicher Intelligenz einzelne Stimmen aus Alltagsvideos isoliert. Solche Technik könnte auch missbraucht werden.
Solche beeindruckende Anwendungsfälle der Künstlichen Intelligenz (KI) wird es noch ziemlich viele geben. Die große Frage ist - wer wird von der Leistung der KI profitieren?

#KünstlicheIntelligenz #AI #Überwachung @Deutschsprachige Nutzer+ @Digitales Echo+ @Zot universe NEWS+
Finanzen und Moral: Was bin ich, was will ich

neue medienordnung plus
  zuletzt bearbeitet: Sun, 15 Apr 2018 13:25:20 +0200  
Habe im Blog finanzielle-freiheit-mensch.de gestöbert. Im Beitrag "Mache eine Vermögensinventur" http://finanzielle-freiheit-mensch.de/mache-eine-vermoegensinventur/ ist mir aufgefallen, dass der Autor die persönliche Fähigkeiten, die persönliche Motivation, die persönliche Lebenserfahrung nicht als Vermögen bei der Vermögensinventur genannt hat. Dies ist umso bemerkenswerter, dass auf der Seite "Über mich" nennt Wolfgang Will die eigenen Fähigkeiten, Qualifikation (Immobilien Mensch), die Charaktereigenschaften (Rationalist, Perfektionist, strukturiert), die persönlichen Umstände (stehe voll im Berufsleben, eine Familie, die sich auf drei Kontinente verteilt ist), die Lebenserfahrung, persönliche Werte (Ehrlichkeit, Transparenz), Prioritäten (unabhängig zu sein) und die Motivation für seine solide Finanzplanung.  

--> Weiterlesen

#FinanzenUndMoral #Vermögensinventur #Investment @Deutschsprachige Nutzer+ @Digitales Echo+ @Zot universe NEWS+
"Verimi: Datenschutzfreundliche europäische Identitäts-Plattform startet"

neue medienordnung plus
  zuletzt bearbeitet: Wed, 18 Apr 2018 18:35:00 +0200  
Hinter der Daten- und Identitätsplattform Verimi stehen zahlreiche deutsche Großunternehmen, die datenhungrigen US-Riesen eine nutzerfreundliche und transparente Alternative entgegensetzen wollen.
https://www.heise.de/newsticker/meldung/Verimi-Datenschutzfreundliche-europaeische-Identitaets-Plattform-startet-4014011.html

Derart Angebote sprießen jetzt wie die Pilze aus dem Boden. Im Februar wurde #id4me mit einer Not-for-Profit Organisation, die für das Konzept werben wird, angekündigt -
1. https://list.denic.de//arc/public-l/2018-02/msg00000.html .
2. https://www.heise.de/newsticker/meldung/id4me-Identity-Management-ohne-Google-Facebook-Twitter-3978885.html

Anzahl der Mitglieder beim gitlab-Projekt https://gitlab.com/groups/ID4me/-/group_members ist - stand 15.04.2018 - übershaubar.

#verimi #Datenplattform @Deutschsprachige Nutzer @Digitales Echo+ @Zot universe NEWS+
„Bleibt hungrig, bleibt tollkühn“

neue medienordnung plus
  zuletzt bearbeitet: Sun, 15 Apr 2018 03:47:30 +0200  
h.ear.t | tobias
  
For some strange reassons I had to come to the conclusion that people I met who were more or less idolizing Steve Jobs were ... incompatible to myself.
Hubzilla benutzerfreundlicher und begehrenswerter machen

neue medienordnung plus
  zuletzt bearbeitet: Sun, 15 Apr 2018 04:46:03 +0200  
Ich selbst habe nie ein Gerät von Apple besessen und kein Gerät von Apple genutzt. Seine Biographie habe ich auch (noch) nicht gelesen. Ich habe aber Respekt vor der Lebensleistung von Steve Jobs. Ich habe gelesen, dass er als Mensch, als Chef schwierig, unangenehm gewesen ist. Vermutlich hat Steve Jobs dieses Motto:
Eure Zeit ist begrenzt, lebt nicht das Leben eines anderen ...Habt den Mut, eurem Herzen und eurem Gefühl zu folgen. Alles andere ist nebensächlich ... Bleibt hungrig. Bleibt tollkühn.
genauso wenig erfunden wie das Smartphone. Er ist aber dem Motto gefolgt und eine Vision verwirklicht - er hat ein Stück Hardware perfektioniert, benutzerfreundlicher und für ein Teil der Mitmenschen begehrenswert gemacht. Nachahmer sind herzlich willkommen - ich meine Hubzilla benutzerfreundlicher und begehrenswerter zu machen :-).

#HubzillaAccessibility #HubzillaSexy #HubzillaDesirable
Hub-Update!

Digitales Echo
  zuletzt bearbeitet: Fri, 06 Apr 2018 00:01:45 +0200  
Soeben wurde der Hub auf Version 3.2.2 aktualisiert!

Eure Erfahrungsberichte könnt ihr gern hier mit anderen Teilen! :) Falls überhaupt noch jemand da ist....
Im Moment komme ich selbst leider nicht dazu mir die Versionen genauer anzusehen. Have Fun!!

Achtung: Bitte fertigt umgehend lokale Kopien oder Klone eurer Kanäle an! Im Moment sieht es danach aus, als ginge das Projekt www.digitalesecho.de aus mangeldem Interesse und finanziellen Mitteln dem Ende entgegen.
Digitales Echo
  
Hey! Vielen dank für deinen Kommentar. :)
Von einer Welle merke ich allerdings gerade nichts. Vielleicht kommt die noch in 10 - 15 Jahren...
Kanal von rockyIII
  zuletzt bearbeitet: Fri, 06 Apr 2018 13:56:19 +0200  
Nach ja Welle ist relativ... aber bei Mastodon und Diaspora gibt es wohl einnen Zulauf gerade...

Hubzilla kann mit beiden Welten komunizieren, ist aber auch komplizerter zu verstehen...

Eine einge Installation wird als einfacher bei Hubzilla beschrieben... nur leider habe ich meine noch nicht richtig mit dem restlichen Netzt verbinden können - woran liegt es wohl?
ich
ich
 
Ich muss auf die Seite

https://hub.digitalesecho.de/channel/digitalesecho/?f=&jsdisabled=0


gehen um hier was zu schreiben...
Auf meinem Kanla erscheint diese Unterhlatung nicht :-((
Hub-Update!

Digitales Echo
  
Soeben wurde der Hub auf Version 2.8.1 aktualisiert!
Willkommen Hubzilla 2.4!

Digitales Echo
  
Soeben wurde der Hub auf Version 2.4 aktualisiert!
SSL Update

Digitales Echo
  
SHA-256-Fingerabdruck    
D2 D2 9C 38 AE 4A 24 96 58 EE 60 69 76 F1 E3 5F 2B 7D 51 2F B1 29 DB 15 66 85 0D 2F 53 31 ED 33

SHA-1-Fingerabdruck    
D2 C1 07 FB 3F 78 3A 12 4C EA 02 2C 12 71 C9 4C 9F 17 D8 00

Gültig bis Sonntag, 13. August 2017 um 23:05:00 (- 14 Tage) für  alle SSL Verbindungen von digitalesecho.de!
Psychometrie: Wie wir anhand unserer Daten kategorisiert...

Digitales Echo
  zuletzt bearbeitet: Wed, 15 Nov 2017 21:03:26 +0100  
...  und anlysiert werden

Sollen sie doch ruhig wissen wer ich bin, damit können sie doch eh nichts anfangen, hört man ja immer wieder gern. Der verlinkte Artikel kratzt an der Oberfläche und zeigt eine Möglichkeit wie deine "Big Daten" genutzt werden. Je mehr Daten, desto einfacher kannst du manipuliert werden. Das steht fest. Der Artikel zeigt ebenfalls sehr schön auf, dass diese Daten schon heute massiv erhoben und verwendet werden (können). Nicht nur deine Daten sind käuflich, am Ende bist du es auch selbst ohne es zu merken.

Kosinski geht wie im Rausch immer weiter: Bald kann sein Modell anhand von zehn Facebooks-Likes eine Person besser einschätzen als ein durchschnittlicher Arbeitskollege. 70 Likes reichen, um die Menschenkenntnis eines Freundes zu überbieten, 150 um die der Eltern, mit 300 Likes kann die Maschine das Verhalten einer Person eindeutiger vorhersagen als deren Partner.

Schon 2015 habe ich auf diese Problematik hingewiesen (https://www.digitalesecho.de/das-problem/ ) und es zeigt sich jetzt schon - nur zwei Jahre später - das es praktische Beispiele für diese Art der Manipulation, durch Big Data, gibt. Wir müssen endlich erkennen und festhalten: Es ist möglich. Es wird praktiziert. Es passiert und zwar im hier und jetzt und nicht irgendwann in der Zukunft.

Auch wenn der Artikel nicht der Neuste ist, ist er aktueller denn je. An den Gegebenheiten und der Tatsache das diese Technologie das Potential hat gegen uns verwendet zu werden hat sich nämlich nichts geändert.

Wie kann diese Entwicklung aufgehalten werden?
Wie kann man unsere Gesellschaft dafür sensibilisieren?
Doch die wichtigste Frage ist wohl: Worin gipfelt dieses Verlangen der Manipulation?

Ich habe nur gezeigt, dass es die Bombe gibt - Das Magazin

Bild/Foto






Am 9. November gegen 8.30 Uhr erwacht Michal Kosinski in Zürich im Hotel Sunnehus. Der 34-jährige Forscher ist für einen Vortrag am Risikocenter der ETH angereist, zu einer Tagung über die Gefahren von Big Data und des sogenannten digitalen Umsturzes. Solche Vorträge hält Kosinski ständig, überall auf der Welt. Er ist ein führender Experte für …
neue medienordnung plus
  
  • Wie kann diese Entwicklung aufgehalten werden?
Also mir fällt nichts anderes ein, als sich einbringen, Stellung zu nehmen, wünschenswerte Entwicklungen, Strukturen anregen, unterstützen. Formell gesehen möchte man ja die Entwicklung auch in die gewünschte Richtung lenken, (manipulieren?) ;-|. Das ist mein Beitrag:

  • Wie kann man unsere Gesellschaft dafür sensibilisieren?
Zuhören, reden, argumentieren.

  • Doch die wichtigste Frage ist wohl: Worin gipfelt dieses Verlangen der Manipulation?
Die Antwort auf diese Frage weiss vermutlich niemand. Es kommt, darauf an, wieviel Engagement die Zivilgesellschaft bei der Bewältigung der ersten zwei Punkten leistet.

@Digitales Echo  Die Klammer dahinter https://www.digitalesecho.de/das-problem/ hat deinen Link kaputt gemacht. Wegen solcher Parser- und Browser-Stoplterfallen platziere ich grundsätzlich hinter den Verweisen ein Leerzeichen ;-).

#Gesellschaft #Manipulation #Kosinski #Psychologie #Psychometrie
Harald Klimach
 
Beim Guardian gab es auch einen Artikel zu Cambridge Analytics. Dazu gibt es jetzt auch eine deutsche Übersetzung.
Willkommen Hubzilla 2.2!

Digitales Echo
  
Soeben wurde der Hub auf Version 2.2 aktualisiert!
SSL Update

Digitales Echo
  zuletzt bearbeitet: Thu, 02 Mar 2017 00:59:16 +0100  
SHA-256-Fingerabdruck    
DE 18 2F B2 5C AD F6 F1 38 8E 63 2B 1B 5E 21 E7 30 F9 5D EF CB 7B 4C 41 EA 5C AF EF 9D E9 9E 78

SHA-1-Fingerabdruck    
80 31 06 F5 E0 AE F3 CB 6C A2 9A 45 F0 C9 50 0E C6 01 0B FD

Gültig bis Mittwoch, 31. Mai 2017 um 00:05:00 (- 10 Tage) für  alle SSL Verbindungen von digitalesecho.de!
Reminder: Eigene Beiträge

Digitales Echo
  
Ich möchte kurz an die Themen dieses Kanals erinnern. Natürlich ist jeder Austausch willkommen und ein Schritt in die richtige Richtung! Aber wir sollten darauf achten, dass wir nicht an den Kernthemen vorbeigehen.

Vielleicht interessieren sich nicht alle Freunde der technischen Alternativen für globales Weltgeschehen, auch wenn das wünschenswert wäre. Da diese Leser und Leserinnen nicht vergrault werden sollen, hier noch einmal der Ur-Artikel zur Freigabe. Supportanfragen zu technischen Themen sind natürlich immer Willkommen!

Wenn es um die Themen Politik, Gesellschaft & Weltgeschehen geht, könnte man seine Beiträge hier im @Freiraum platzieren.
Michael Meer
  
ohh Danke, sorry - Freiraum kannte ich noch nicht.
Gelobe Besserung.
Steff
  zuletzt bearbeitet: Thu, 05 Jan 2017 18:27:55 +0100  
Kein Thema, ich habe ja auch mitgemacht. ^^
Irgendwie ist mir das gerade nur aufgestoßen.
Michael Meer
 Germany zuletzt bearbeitet: Mon, 26 Dec 2016 15:36:33 +0100  
@Digitales Echo+

http://www.n-tv.de/politik/Trump-fragt-nach-Zeitpunkt-der-Vergeltung-article19406886.html
Anis Amris "religiöse Drohung"Trump fragt nach Zeitpunkt der Vergeltung


falsche Reaktion.
Sollen jetzt noch mehr Bomben auf Syrien geworfen werden. Oder bomben wir jetzt auch Tunesien?
Ein Vergeltungsschlag auf/für den Vergeltungsschlag? Was soll das werden? Eine Vendetta?

#nichtChristlich #Volksverhetzung #Anstachelung #USA
#Spaltung der #Religionen und #Länder #Laender #DevideEtImpera
Steff
  
Dieser Mann ist einfach nur ein Trauerspiel. Ich hoffe wir alle kommen in seiner Amtszeit mit einem blauen Auge davon.
Ilu
Ilu
  
Willkommen Hubzilla 2.0!

Digitales Echo
  zuletzt bearbeitet: Fri, 23 Dec 2016 11:15:07 +0100  

Soeben wurde der Hub auf Version 2.0 aktualisiert!

Viel Spaß beim erforschen der Neuigkeiten und rumprobieren. :)
Wer es genau wissen möchte, hier geht es zu den Patch Notes.

Ich wünsche allen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten rutsch ins Jahr 2017!

P.S. Seit dem 17.12. gibt es einen neuen SHA1 Fingerprint!
58 EF F4 C9 BA 51 5E 9D A8 70 6B 76 68 66 99 13 37 9E 46 5C
Bitte Kanäle exportieren / klonen

Digitales Echo
  
Liebe Nutzer des Hubs (digitalesecho.de),

bitte exportiert und / oder klont eure Kanäle! Nur so könnt ihr sicherstellen, dass eure Hubzilla-Identität bei einem Serverdown auf einem anderen Hub genutzt werden kann.

Aktuell sieht es danach aus, dass dieser und alle anderen Dienste auf Digitalesecho.de eingestellt werden.

Euer Digitalesecho
Alex
  
@Digitales Echo  dann schließe ich mich meineµ Vorposter an und du genieß die Weihnachtszeit und den Rutsch ins  neue Jahr :). Vieleicht findest du ja eine Portion Motivation in der Zeit :)
Alex
  
Anmerkung an alle... Merke schon dass es hier eine Hand voll Leute die das Projekt schätzen !!!Macht weiter so denn das Digitale Echo soll weiter bestehen ^^.

PS Solch ein kleinen Errfolg wünsche ich mi zum nächsten Jahr auch :)
Alimentazione e quello che sta intorno
  
@Digitales Echo
Danke hier Platz haben zu duerfen!
Ich bin relativ neu hier und wollte das einfach nur sagen.

Was Hubzilla angeht, faellt mir ein Video zu einer wunderbaren Kurzgeschichte ein:

Die Erzählung spielt in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts und handelt von den langwierigen, aber erfolgreichen Bemühungen eines Schäfers, eine karge Berggegend in der Provence wieder aufzuforsten.


Der Mann, der Bäume pflanzte (30min circa)
https://www.youtube.com/watch?v=mSMKEomvzcA

https://de.wikipedia.org/wiki/Der_Mann,_der_Bäume_pflanzte_(Kurzgeschichte)

https://de.wikipedia.org/wiki/Der_Mann,_der_Bäume_pflanzte_(Film)

Danke noch einmal
Alex
  
Hallo Digitales Echo,

hatte meinen neuen XMPP Dienst bereits letzte Woche Sonntag bei eurem Servercheck beworben. Da bisher noch nichts gesvhehen ist, wollte ich hier mal "nachfragen" ob Bewerbungen noch angenommen werden.

Dabei handelt es sich um Jabbel.de (www.jabbel.de)

Würde mich über eine Antwort freuen.

Gruß Alex
neue medienordnung plus
  
@Digitales Echo
> Wie wäre es denn mal mit einem praktikablen Vorschlag, wie man die Pandoras Box wieder verschließen kann?

Ein Bewusstsein, dass geeignete Vernetzungslösungen unverzichtbar sind, sickert langsam, aber sicher in die Köpfe von vielen Menschen. Ich persönlich bin fest davon überzeugt, dass es nicht lange dauern wird, dass bald viele nicht nur im non-profit-Bereich, sondern auch in der Wirtschaft und in der Politik ihre Aufmerksamkeit den Plattformen wie Hubzilla widmen. Nicht aus ideellen, sondern aus pragmatischen Überlegungen. Ähnlich wie es mit Linux gelaufen ist. Spätestens, wenn die Bedeutung von Lösungen wie Hubzilla erkannt wird, dann finden sich auch finanzkräftige Förderer und Unterstützung.

Bestimmte Berufsgruppen bspw. wie Ärzte oder Anwälte sind darauf angewiesen, dass eine vertrauliche Kommunikation möglich ist. Also werden sie sich nach geeigneten Lösungen umschauen. Dass es solche Lösungen gibt, könnte die Hubzilla-Community im Rahmen von http://www.linux-presentation-day.de (LPD)-Veranstaltungen publik machen. Bei uns in Oldenburg bspw. sind auf den LPD-Veranstaltungen alle Vorträge, die was mit Open Source, und der Freien Software was zu tun haben immer gern gesehen. Ich habe im Oktober mit Diaspora – Ein dezentrales soziales Netzwerk

Diaspora – Ein dezentrales soziales Netzwerk | Linux-Werkstatt-Oldenburg

Bild/Foto

Am Donnerstag, den 06. Oktober 2016 lädt die Linux-Werkstatt Oldenburg wieder zum gemeinsamen “Schrauben” im Hackspace Oldenburg „Mainframe“ ein. Ab 18.30 Uhr ist Einlass (Den Eingang bei der Post benutzen!), gegen 19.00 Uhr startet der Vortrag: „Diaspora – Ein dezentrales soziales Netzwerk“ Das Projekt diaspora* stellt ein soziales ...

referiert. Unter den Zuschauern war auch ein Vertreter eines Yachtclubs, der auf der Suche nach einer Vernetzungslösung war. Einer Lösung, die nicht Facebook ist.
Einer von Vielen
  zuletzt bearbeitet: Fri, 23 Dec 2016 13:57:30 +0100  
@Michael Meer @Digitales Echo Ihr redet nicht mir Euch selbst. Weiß nur nicht immer, was ich antworten soll. Daher like ich oft nur. Ich finde es aber irgendwie beruhigend, wenn ich einige Eurer Posts lese. Das gibt mir das Gefühl, doch nicht in einer eingebildeten Parallelwelt zu leben, nachdem ich einig Schlucke Nachrichten und Tischgespräche genommen habe. ;-)
Michael Meer
  
@Einer von Vielen Danke für das Feedback

@neue medienordnung plus Ich denke auch das Systeme wie Hubzilla die Zukunft sind. Es wird sich nicht aufhalten lassen.
Der Gedanke des Gemeingut und CopyLeft werden sich langfristig durch setzen. Doch ich denke wir sind mit diesem System unserer Zeit weit voraus. Doch es besteht auch die Gefahr, dass sich nicht immer das Gute durchsetzt.
Termine einer für eine bestimmte Gruppe oder bestimmte Personen sichtbar machen

neue medienordnung plus
  
@Digitales Echo+

Kann ich die aus Hubzilla erstellten Termine für eine bestimmte Gruppe oder bestimmte Personen sichtbar machen? Ich habe nämlich bei der Terminerstellung keine Option "Berechtigungseinstellungen" entdeckt.
neue medienordnung plus
  
@Einer von Vielen:
Danke für deine Geduld. Jetzt habe ich die Nuss "Termin mit Berechtigungsoptionen ausstatten" geknackt :).

Vorgehensweise:

Termin anlegen (rechts oben in der Kalender-/Termine-Ansicht)  -> Den Termin teilen (s. Screenshot unten) -> dann erscheint links vom Bestätigen-Knopf (s. Screenshot unten) ein Schloss. Nach dem Klick auf das Schloss lassen sich die Berechtigungen festlegen.

Bild/Foto
Einer von Vielen
  
Schön.

Mit der nächsten Version sollen übrigens die Kalender aus https://hub.digitalesecho.de/cdav/calendar Berechtigungseinstellungen bekommen. Da bin ich schon gespannt. Zumindest glaube ich das so verstanden zu haben. Das soll wie jetzt schon bei webDAV funktionieren. Ein "normaler" Client, bei webDAV ein Dateimanager, kann https://hub.digitalesecho.de/cloud/einbinden und sieht dann nur die Dateien und Ordner für die er berechtigt ist.
Post mit Fotoanhang mit Andstatus posten

Joe Doe
  zuletzt bearbeitet: Mon, 14 Nov 2016 12:55:02 +0100  
Hey ihr Lieben,
Mal eine Frage, ich kann mit Andstatus problemlos öffentliche Postsauf meinem Konto hier schicken, aber wenn ich ein Foto anhänge, kommt eine Fehlermeldung. Die von Andstatus sagen, es liege nicht an ihnen.

Daher: kann jemand von euch hier mit Andstatus auch Anhänge mit posten? --- oder hat ne Ahnung wie es zu dieser Fehlermeldung kommt?

LG


downloadfile/1478936605152_1087',
Status code=INTERNAL_SERVER_ERROR; hard;
; statusLine:'HTTP/1.1 500 Internal Server Error'; statusCode:INTERNAL_SERVER_ERROR (500); url:'https://hub.digitalesecho.de/api/statuses/update.json'; authenticated; posted:'{"media_part_name":"media","source":"AndStatus","status":"Test mit anhang","media_part_uri":"content:\/\/org.andstatus.app.data.FileProvider\/downloadfile\/1478936605152_1087"}'; response:'<!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//IETF//DTD…'; error='?';
Caused by org.json.JSONException: Value <!DOCTYPE of type java.lang.String cannot be converted to JSONObject,
CommandExecutionContext:{MyAccount:{accountName:joe/digitalesecho,id:1,oid:227,credentialsPresent,syncable,syncauto}, CommandData:{command:update-status,foreground,created:Vor 8 Minuten,"Test mit anhang",Timeline{joe/digitalesecho, type:home, userId:1, id:13},itemId:205,hashCode:-1881574113,CommandResult:{executed:2, last:vor 18 Sekunden, retriesLeft:10, error:Hard}}}